Familientour mal anders

enthält einen Werbelink

20160609_154234

Seit das Sommerkind mit ihrem MiniMicro unterwegs ist, gibt es kaum noch einen Tag ohne den bunten Roller. Jetzt rollern wir mit der gesamten Familie ; ).

Als Kind hatte ich, wie wahrscheinlich viele von euch auch, einen kleinen Fuhrpark Zuhause. Am liebsten mochte ich aber mein Kickboard und bin stundelang, zusammen mit meinem „Leihhund“ damit unterwegs gewesen. Deshalb freue ich mich um so mehr, dass das Töchterchen so einen großen Spaß an ihrer Miniausgabe hat.
Lange haben wir überlegt uns ein Kickboard für Erwachsene zuzulegen um zusammen mit ihr fahren zu können, nun kam die Gelegenheit und wir haben sie ergriffen.

20160609_154602

Unser Modell ist das Original Kickboard von Micro Mobility. Es ist super stabil und bis 100kg belastbar. Außerdem gibt es separat die normalen Griffe zu kaufen. Es ist also nicht nur mit dem Knauf befahrbar.
Ich glaube robuster geht es garnicht, denn durch die schwere Metallkonstruktion, gepaart mit der Fieberglasummantelten Trittfläche, liegt es das schicke Teil richtig gut auf der Straße und lässt sich sehr einfach, durch die typische Gewichtsverlagerung, lenken.
Die Lenkerhöhe ist stufenlos verstellbar und beträgt in der höchsten Einstellung 102cm. Hört sich erstmal nicht viel an, reicht aber für uns vollkommen aus und wir sind beide keine Zwerge.

20160609_154248

Natürlich gibt es im Shop der Sportarena aber auch dutzende andere Scooter und Kickboards aus denen gewählt werden kann. Außerdem natürlich alles andere für jeden denkbaren Sport, von Fanartikeln bis hin zu Fitnessarmbänder. (Habe ich euch schon erzählt, dass wir jetzt Kanu fahren?)
Besonders im Running-, Outdoor- und Fitnessbereich ist die Sportarena gut sortiert, besitzt sogar einen Lauf- und Outdoorschuh Berater und versendet in null komma Nichts.
Schaut unbedingt mal vorbei!

20160609_154055

Mit dem Kickboard machen wir nun regelmäßige Touren. Das lässt sich auch besonders gut mit Inlinern kombinieren. Mit dem Fahrrad nebenher war ja immer etwas langweilig.
Übrigends erlernt man das Kickboard fahren ganz schnell (wieder) und hat dann richtig viel Spaß mit dem tollen Gerät.

20160609_154314(0)

Erzählt mal, welchen Sport betreibt ihr hobbymäßig oder mit Kind? Seid ihr richtige Outdooreltern, oder lasst ihr es lieber ruhig angehen?

Liebe Grüße
Nicole

Advertisements

Sag deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s