Last Minute Ostergeschenke + DIY Kinderüberraschung

20160314_093311

Na, habt ihr schon alle Geschenke zu Ostern zusammen?

Ich habe ein paar niedliche Kleingkeiten zusammengesucht:

Wie wäre es mit dem niedlichen Rucksack von done by deer, einer Nachtlicht-Birne von Little Lovely Company, Malutensilien von Playon Crayon, einem Häschen im Ei von PlanToys, einer Flöte von Kids Concept, der süßen Hasenpüppi von Miniroom, dem Steckdinoset von Djeco oder der tollen Spielkamera von PlanToys?

Unbsssenannt

Das Sommerkind bekommt von uns das Brandmeisterfahrzeug von Playmobil. Und natürlich Schokoeier ; ).

DIY

Eine ganz tolle Idee ist auch diese selbstgemachte Kinderüberraschung, passend zu Ostern.

Ihr braucht

  • Luftballons
  • Wolle
  • Schokoeier oder andere kleine Süßigkeiten und Spielzeuge
  • Flüssigkleber der transparent trocknet oder Kleister
  • Wasser
  • Schere
  • Einweghandschuhe (wer möchte)

Wenn ihr Bastelkleber nutzt, müsst ihr ihn zu gleichen Teilen mit Wasser mischen. Wenn ihr Kleister nutzen wollt, rührt diesen nach Anleitung an.
Dann rollt ihr genug Wolle am besten direkt in das Gefäß mit dem Kleber / Kleister und bedeckt sie schön, damit sie sich richtig vollsaugt.
Bei der Menge an Wolle könnt ihr hinterher noch variieren. Ihr braucht eine ganze Menge, aber wenn ihr mittendrin einen zweiten oder mehrere Faden anfangt, macht das auch Nichts.

20160314_170615

Nun steckt ihr die Süßigkeiten oder kleinen Spielzeuge in den Ballon, blast ihn soweit auf wie ihr möchtet und knotet ihn zu.
Nun könnt ihr beginnen, den Ballon kreuz und quer mit dem nassen Faden fest zu umwickeln. Das ist eine etwas glibschige Angelegenheit.
Achtet darauf, dass die Löcher soweit geschlossen sind, dass später die Füllung nicht hindurch fallen kann.

20160314_171444

Nun müsst ihr euer Werk trocknen lassen. Am besten hängt ihr es dafür am Ballonverschluss auf, da sonst die Stelle, auf der der Ballon aufliegt, nicht gut durchtrocknet.
Bei Kleister am besten über Nacht trocknen lassen!

Wenn alle Bänder schön trocken sind, müsst ihr den Ballon einschneiden. Am einfachsten geht das, wenn ihr den Verschluss etwas herauszieht und ein kleines Loch in die Falten knipst. Dann knallt er nicht, sondern die Luft entweicht gleichmäßig. Nun geht ihr am besten mit einer kleinen Schere durch ein Loch im Muster und schneidet den platten Ballon etwas weiter ein, sodass die Füllung herausfällt. Dann können die Überreste aus dem Fadengitter entfernt werden.

Fertig!

20160315_07533920160315_075401

Meine verwendeten Ballons waren etwas klein, daher ging nicht viel Füllung hinein. Schlauer, und auch eiförmiger, wäre es wahrscheinlich normalgroße Ballons zu nutzen und nicht so doll aufzupusten ; ).

Süß, oder?

Liebe Grüße
Nicole

Advertisements

3 Gedanken zu “Last Minute Ostergeschenke + DIY Kinderüberraschung

Sag deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s