Kinderfinder für mehr Sicherheit

Heute gibt es einen Sicherheitstipp von uns:
Kennt ihr die Kinderfinder? Die kleinen Aufkleber gibt es in verschiedenen Ausführungen über Feuerwehr- und Sicherheitsshops für kleines Geld zu bestellen. Bei manchen Versicherungsunternehmen bekommt man sie auch als kostenlose Beigabe.

DSCN8435

Kinder verhalten sich in Gefahrensituationen anders als Erwachsene. Sie haben große Angst und ziehen sich dann oft in ihr vermeintlich sicheres Kinderzimmer zurück und verstecken sich dort hinter, unter oder in den Möbeln.
Ist der Einsatzort bereits stark verraucht, können die Einsatzkräfte nur schlecht unterscheiden, um welchen Raum es sich handelt. Der Kinderfinder klebt im unteren Drittel der Kinderzimmertür und weist den Rettern so den Weg zu dem Raum, in dem sich am wahrscheinlichsten noch ein Kind aufhalten wird.

Zu haben ist der Aufkleber zum Beispiel hier oder auch hier.

Habt ihr auch schon alle Rauchmelder angebracht oder anbringen lassen? Diese sind, je nach Bundesland, seit dem 01.01.2016 Pflicht in Mietwohnungen und/oder Neubauten. Man sollte aber an der Sicherheit nie sparen und in jedem Fall Rauchmelder anbringen.

Liebe Grüße
Nicole

 

Advertisements

Sag deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s