Bunte Perlen und bunte Farben

Anzeige

Bügelperlen sind momentan der Hit, habe ich das Gefühl. Überall wo man hinschaut, sieht man die bunten Kringel. Vielleicht sind sie auch einfach immer beliebt und es liegt am Alter der Kinder der anderen Blogger oder Bekannten?
Zumindest dachte ich mir, dass das doch jetzt auch schon ein netter Zeitvertreib wäre. Zumal man Oma, Opa, Tante, Onkel und Co so ein schönes Geschenk machen kann. Nur mal so, zum Nikolaus oder zu Weihnachten.
Wir durften die Bügelperlen von SES Creative testen. Und ein Fingerfarbenset zum ordentlichen matschen gab es gleich noch dazu.

DSCN4874

Bekommen haben wir das Schmetterlingsset. Mit Duft, wie ich erst recht spät feststellte. Jetzt könnte man denken, dass das doch bestimmt ganz schön stinkt, aber der Duft ist wirklich angenehm und ganz dezent, sodass man sich die Kunstwerke hinterher gut als Raumduft hinhängen kann. Eine süße Idee, finde ich.

Das Sommerkind ist natürlich noch ein bisschen klein um die Schmetterlinge richtig zu gestalten, aber das Perlen aufstecken klappte schon recht gut. So habe ich den Körper gesteckt und kind durfte dann quer Beet die Flügel gestalten.

DSCN4877

Nachdem das erledigt ist, wird kurz ein Backpapier aufgelegt, übergebügelt und dann abgekühlt. Am besten mit einem schweren Buch drauf.

DSCN4878

Fertig ist das Kunstwerk! Der Schmetterling hat, mit einem Band zum aufhängen am Kopf, auch gleich den Uropa erfreut ;   ).

DSCN4896

Basteln Eure Kinder auch mit Bügelperlen?
Oder was ist der liebste Zeitvertreib?

Das Sommerkind matscht mit ihren zwei Jahren natürlich auch super gerne mit Fingermalfarben herum.
Die Farben von SES Creative gibt es in den normalen Grundfarben (gelb, blau, rot und grün) und „Girly“ mit pink, rosa, lila und hellblau. Außerdem gibt es eine Eco-Variante mit Farben aus 90% natürlichen Rohstoffen.

DSCN5081

Töchterchen hat auch gleich losgelegt. Einmal kurz weggeschaut und der halbe Tisch hatte eine dicke Farbschicht. Macht Nichts, alles ließ sich anstandlos entfernen. Auch die Hände (und Arme ^^) waren nach einmal waschen wieder wunderbar sauber.

Die Farben lassen sich übrigends ohne Probleme auch aus Kleidung auswaschen und haben beim Ökotest mit „sehr gut“ abgeschnitten.

DSCN5078

Liebe Grüße
Nicole

Advertisements

6 Gedanken zu “Bunte Perlen und bunte Farben

  1. Fingerfarben wurden hier bisher eher wenig genutzt, da wurde lieber direkt mit Stiften und Pinseln gemalt, aber spätestens seit der Kita sind Bügelperlen der Hit und seit einiger Zeit konnten wir auch vond en Maxi-Perlen auf die normalen umsteigen. Wir haben für den Anfang auch ein Set von SES und zwar das mit den ganzen kleinen Figuren. Das dauert nicht ganz so lange und lässt sich gut dann auch als Anhänge oder so nutzen.

    Gefällt mir

  2. :-) Ja, das ist eine Spielidee aus dem Buch „Ich entdecke meine Welt“. Dort sind Spiele von 3 Monaten bis ca. 36 Monaten enthalten und wie ich sehe hat auch der (fast) 4Jährige Spaß.

    Gefällt mir

  3. Beides wird hier auch geliebt, so wie eigentlich auch alle Arten, Farbe irgendwo aufzubringen. Allerdings stehen bei meinem fast 4Jährigen momentan Murmeln und eine leere Toffifeeschachtel, in die die Murmeln mit einem Löffel verlagert werden müssen, sehr hoch im Kurs.

    Gefällt mir

Sag deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s