Zoobesuch in Osnabrück

Der Herr Vater hat Urlaub und am Mittwoch waren wir im Zoo Osnabrück.

DSCN4490

Wir haben am Morgen alles fertig gemacht und sind losgefahren. Gegen halb elf waren wir da.
Als wir rein sind, kam auch eine Schulklasse an. Es wurde gerade gefüttert und vorbereitet und daher waren leider viele Tiere nicht in ihren Gehegen. Vor allem das frisch geborene Giraffenbaby hätten wir gerne kurz von nahem gesehen, aber das Gehege wurde in dem Moment noch vorbereitet und hinter uns drängelten die Schulkinder, sodass wir weiter gegangen sind. Es gab ja auch noch ausgewachsene Vertreter zu sehen, denn das Sommerkind hat Giraffen momentan zu ihren Lieblingstieren auserkoren.

DSCN4456

Erst konnten wir sie von einem Ausguck beobachten und dann konnte man am ersten Stop sogar „mit den Giraffen essen“. Das fand Töchterchen besonders toll.

DSCN4477

DSCN4480

Wir sind brav dem Rundgang gefolgt und so kommt man bald nach den Giraffen nach Takamanda. Der Teil des Zoos ist nochmal „drangehängt“ und ein eigener Rundgang. Die Landschaft erinnert sehr an die Heide, wie ich finde. Die Gehege sind sehr groß und alles wirkt sehr weitläufig. Dort sind verschiedene kleinere Tiere und auch Affen und Hyänen untergebracht.

DSCN4488

DSCN4495

DSCN4499

Den Sinn von Aussichtstürmen hat das Sommerkind noch nicht verstanden. Am besten gleich wieder runter und unten dann gleich wieder hoch ; ).

DSCN4498

DSCN4500

DSCN4501

Die Hyänen bekamen gerade Fleisch. Die sind vielleicht groß!

DSCN4527

Nach dem Rundgang kommt man bei den Wölfen an und ist dann beim ersten großen Spielplatz. Dort haben wir eine zweite Rast eingelegt. André und ich haben uns einen Kaffee gegönnt und Töchterchen war spielen.

DSCN4577

Über dem Weg am Spielplatz sind Leitern für die Nasenbären angebracht. Das ist eine wirklich tolle Idee. So gehen die süßen Tierchen über den Besuchern spazieren.

DSCN4583

DSCN4585

Wir waren auch bei den Seebären und den Tigern. Ein „Kleiner“ hatte wohl gerade Hunger ; ).

DSCN4596

DSCN4600

Besonders niedlich waren auch die Minischweine. Übrigends zur Abgabe bereit. Sooo süß!

DSCN4617

Im Aquarium gab es riesige Fische, Schlangen, Riesenschildkröten und einen Kaiman. Besonders beliebt waren die vielen bunten Fischschwärme.

DSCN4620

Später sind wir bei den Pinguinen angekommen, die das Highlight schlechthin waren. Mit ihnen konnte man richtig spielen, da sie dem Finger immer gefolgt sind.

DSCN4629

DSCN4653

Im Kajanaland kann man dann Rentiere, Bären und kleinere Arten beobachten. Die Waschbären waren wirklich Zucker!

DSCN4662

DSCN4665

DSCN4669

Am Ende des Rundgangs kann man den neuen Unterirdischn Zoo betreten. Dort findet man allerlei Nagegetier inklusive Nacktmullen und Ratten. Und es ist richtig schön dunkel. Ebenfalls ein Spektakel für das Sommerkind!

DSCN4678

Alles in allem finden wir den Zoo Osnabrück wirklich schön. Im Vergleich zu anderen Zoos gibt es aber viele Stellen die einfach noch sehr alt sind. Gerade bei den Seebären ist das aufgefallen. Es wird aber auch vielerorts umgebaut oder ist schon richtig schön gestaltet.
Laufen darf man relativ viel. Der Zoo ist sehr weitläufig und nicht ohne Grund der größte Zoo Niedersachsens.
Einen Besuch ist er allemal wert. Der Eintrittspreis ist mit 18€ pro Erwachsenen in der Hauptsaison auch relativ günstig.

Wart Ihr schonmal dort? Wie hat Euch der Zoo gefallen?

Liebe Grüße
Nicole

Advertisements

4 Gedanken zu “Zoobesuch in Osnabrück

  1. […] Ich bin ja bei Hannover aufgewachsen und auch jetzt ist der Zoo nicht aus der Welt. Ich war als Kind so oft dort, dass es für mich heute noch immer etwas ganze Besonderes ist, wenn ich ihn mal wieder besuche. Mit dem Sommerkind waren wir noch nicht dort, aber das muss unbedingt bald geändert werden. Mittlerweile ist sie schließlich in einem Alter, in dem sie Zoos so richtig genießen kann. (Das letzte Mal waren wir im Zoo Osnabrück, zu unserer Bilderflut gelangt ihr hier.) […]

    Gefällt mir

Sag deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s